german / deutsch english / englisch spanish / español
 

Verschiedene Funktionen dieser Webseite erfordern das Setzen von Cookies. Hierfür erbitten wir Ihre Zustimmung. Erst mit Ihrer Zustimmung können Sie alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen. Außerdem haben wir auf unseren Seiten Werbung von Drittanbietern vorgesehen. Erst diese Werbung ermöglicht die kostenlose Bereitstellung unserer Webseite. Auch diese Drittanbieter setzen Cookies, insbesondere zum Schalten personalisierter Anzeigen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Setzten von Cookies erlauben und diesen Hinweis schließen.

(Auf unserer Datenschutz-Seite können Sie diese Zusage jederzeit zurücknehmen.)

blog

Weblog "Emotionen" und "Wissen".


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen darlegen, auch wenn Sie sich vom Thema Fahrrad etwas entfernen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Beweggründe für die Entstehung und die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.


Kategorie
Rückblick

Beitrag vom 19.07.2021 18:18:59 h, Trekkingradler

(Vermutlich) in der Nacht vom 01. auf den 02.07.2021 wurde unsere Einzelgarage aufgebrochen und neben anderen Gegenständen vier Fahrräder gestohlen. Zwei davon gehörten mir.
Inzwischen sind seit dem Diebstahl knapp 3 Wochen vergangen und der Frust über den Verlust wird nicht kleiner.
Zum Einen werde ich diesen Sommer keinen vergleichbaren Ersatz bekommen: wegen der Pandemie waren die Fitnessstudios geschlossen, aber Individualsport an der frischen Luft erlaubt - also boomte das Geschäft mit Fahrrädern und nun ist der Markt so gut wie leer.
Zum Anderen waren beide Räder für ihren Einsatzzweck individualisiert, es waren "meine" bikes, die mir viel Freude bereitet haben.
In der Erinnerung an den Trekker (VSF T700) sind mehrere Tausend Kilometer Deutschland, die schon gefahren wurden und natürlich Pläne für 2021, die erstmal auf Eis gelegt werden müssen.
Rückblickend bekommen da selbst steile Schiebe-Passagen, Reifenpannen und diese ganzen Unwägbarkeiten, die man gemeinsam mit dem Rad auf Reisen so erlebt, eine glänzende Patina.
2020 schaffte ich mir zusätzlich ein flottes Fitnessbike für die schnelle Runde zwischendurch an, ein Stevens Strada 800.
Kurz nach dem Kauf wurden Mensch und Material getestet und so bewältigte ich im Alter von 58 Jahren meine bis dato längste Tagestour: 300 km Niederrhein.
All das verbindet und ist mit Geld nicht zu bezahlen.

Jetzt, im Juli ′21, schließen die meisten Händler schon Kaufverträge für 2022 ab und mit ganz viel Glück kann ich Anfang November ′21 ein neues Rad nach meinen Wünschen ergattern.

Ich hoffe sehr, dass das Diebesgut wieder auftaucht und das die Täter zur Rechenschaft gezogen werden.
Kommentar vom 19.08.2021 15:01:06 h, Stuttgarterin

Hallo Trekkingradler,
in welcher Stadt ist Ihnen das denn passiert? Ich frage, weil es mir und meinem Mann genau wie Ihnen erging: heute morgen stellten wir fest, dass die Garage (die wir gestern Abend verschlossen hatten) offen stand, und drei Mountainbikes gestohlen wurden. Alle drei Räder waren erst ein Jahr alt und hochwertige Hardtails mit Carbonrahmen, etc.
Am Spitznamen erkenn Sie, dass ich aus Stuttgart bin. Ich drücke Ihnen und mir die Daumen, dass die Räder wieder auftauchen!!!

 
 
  





  


2021

30.07.2021
Trauer die Zweite

29.07.2021
Trauer

19.07.2021
Rückblick
   1 Kommentar
   zuletzt 19.08.2021

16.07.2021
Nachts gestohlen - abends zurück.

27.06.2021
MTB Fully gestohlen

30.05.2021
Bitter

30.03.2021
Mein Traum-bike getsohlen

24.03.2021
Garage aufgebrochen, vier Fahrräder gestohlen

18.03.2021
FroschRad weg!


2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Und hier finden Sie
uns in den
Online-Communities:


     Facebook

Werbung:

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.




     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt

Copyright © 2021 by EDV-BRAND, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND, Bad Breisig    |   S

Besucherzähler